Letzte Beiträge

Tags

Kategorien

Navigation

Seiten

Archiv

Blogroll

Disclaimer

The opinions expressed herein are my own personal opinions and do not represent my employer's view in anyway.

Edle Waffen, fast zu schade, um damit zu schießen...

Vergangene Woche durften wir für J.P. Sauer aus dem Allgäu super edle Gewehre fotografieren. Mit viel Ehrfurcht haben wir diese mächtig teuren Stücke in Händen gehabt. So ein mittleres "Einfamilienhaus" in der Hand zu haben, lässt einen schon sehr, sehr vorsichtig mit diesen Gewehren hantieren. Wir hatten trotzdem viel Fun beim Fotografieren.

Hier ein paar wenige Bilder:

Posted: Mrz 26 2012, 17:18 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Fotografie

Sehr interessantes Tool für Fotografen die mit Tageslicht arbeiten...

The Photographer‘s Ephemeris 2.0.4


Plane den perfekten Augenblick Sprache: Englisch Entwickler: Crookneck Consulting LLC Systemvoraussetzungen: iPhone, iPod touch und iPad mit iOS 3.1 Größe: 6,4 MByte Preis: 6,99 Euro Outdoor-Fotografen, die auf das richtige Licht zur richtigen Zeit an einem Ort angewiesen sind, können mit der Applikation von Crookneck zu jeder Tages- und Nachtzeit ihre Aufnahmen planen. Und das nicht nur für den aktuellen Tag, sondern sinnvollerweise auch für zukünftige Shootings.

„Ephemeris“ wird als Positionstabelle für astronomische Objekte übersetzt. Das klingt sehr wissenschaftlich, ist jedoch mit Blick auf die umfassenden Angaben, die die App ausgibt, der angemessene Wortlaut. Zeit, Richtung und Horizontalwinkel (Azimut) vom Aufgang und Untergang der Sonne und des Mondes werden angegeben. Dazu die Mondphasen, die einsetzende Dämmerung, die Höhe des Meeresspiegels, das Erscheinen von Sonne und Mond hinter einem Hügel, die Kompensation der atmosphärischen Lichtbrechung und vieles mehr.

63_Ephimeris2

Alle gewünschten Orte sind speicherbar und werden als Pin markiert. Zwischen zwei Markierungen können Entfernung, Lage und Höhenunterschied abgelesen werden. Ein Kompass, der sich tatsächlich nach den Himmelrichtungen automatisch ausrichtet, lässt die App noch authentischer wirken und macht den Bediener zum Entdecker. Grundlage ist das Material von Google Maps – als Karte, Satellit und Hybrid. Um die volle Funktionalität der App ausschöpfen zu können, ist auch deshalb eine flotte Datenverbindung nötig.

Fazit: Die App liefert ein Feuerwerk an Daten über unser Erdenlicht – eigentlich eher ein App für Hobby-Astronomen. Wer bei seinen Aufnahmen im Freien – zumindest in Bezug auf das Licht – nichts dem Zufall überlassen will, ist damit bestens beraten. Neben der mobilen Variante gibt es noch eine kostenlose Desktop-Variante. http://itunes.apple.com/ http://itunes.apple.com/

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in

d i g i t ! - 03/2011
Posted: Mrz 16 2012, 15:57 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Kameras und Technik

Ein großer Teil meiner "New York" Gallery ist online...

In den letzte Tagen war wieder viel Postproduction angesagt, um jede Menge Fotos aus New York City online zu bringen.

Mein Stock und Shop wurde mit vielen schönen Motiven aufgefüllt. Nehmt euch einfach ein wenig Zeit und taucht ein in den "Big Apple". Es sind auch einige ungewöhnliche Bilder zu finden...

Viel Spaß bein Anschauen.

http://thomaskaercher.zenfolio.com

 

Posted: Mrz 14 2012, 16:09 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Fotografie

Life-Reportage für unseren Kunden "Hagemeyer" im MOC in München...

Am letzten Samstag durften wir die große Leistungsschau 2012 von Hagemeyer fotografieren und filmen. Es war wieder eine Messe der Superlative und ein voller Erfolg. Die Sandkünstlerin aus Russland war das Highlight der Veranstaltung.

Hier ein paar Impressionen.

Posted: Mrz 14 2012, 15:58 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Fotografie