Letzte Beiträge

Tags

Kategorien

Navigation

Seiten

Archiv

Blogroll

Disclaimer

The opinions expressed herein are my own personal opinions and do not represent my employer's view in anyway.

"The Gates" - Christo und Jeanne Claude, Central Park NYC, 2005

Hier ein paar Bilder meines Ausstellungsprojekts "The Gates", eine freie Fotoproduktion im Februar 2005, Central Park, NYC 2005. Es war einfach unheimlich beeindruckend, durch ein Kunstwerk zu laufen und ein Teil desselben zu sein.

Christo und Jeanne Claude, zwei geniale Künstler.

Freie Produktionen sind immer wieder gut um die Akkus aufzuladen. Nach diesem tollen Fotoprojekt, waren sie wieder voll bis zum Anschlag.

Ein dickes Dankeschön an die Beiden.

Posted: Sep 19 2011, 18:04 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Fotografie

Kalender Projekt der AfK Schüler zum Berblinger Jahr in Ulm

Anlässlich des Berblinger Jahres, ist die Stadt Ulm an uns, die Akademie für Kommunikation, herangetreten, um einen Kalender zum Thema "Fliegen" zu gestalten. Diese große Herausforderung haben die Klassen 2a und 2b der Fachrichtung Grafik-Design übernommen.

Das Thema war, "Ein Tag am Flughafen Friedrichshafen" als Fotoreportage zu erfassen und in Form eines Kalenders zu präsentieren. Die Schüler beider Klassen hatten einen Riesenspass beim Fotografieren, es war sehr spannend einmal Bereiche eines Flughafens betreten zu dürfen, zu denen man sonst keinen Zutritt hat. Sogar in einer Linienmaschine konnten die Schüler der AfK Fotos machen.

Es entstand ein toller Kalender, der am Tag der offen Tür, an der Akademie für Kommunikation verkauft wurde.

Schauen Sie selbst, hier die einzelnen Kalenderblätter.

Die betreuenden Dozenten im Bereich Grafik Design waren Mark Schmid und Timo Ueffing, im Foto Design Bereich waren es Thorsten Nerling und Thomas Kärcher.

Ein großes Dankeschön an die die Schüler des BKGD 2a und 2b, für ihren tollen Einsatz bei der Arbeit an diesem Projekt.

Posted: Sep 15 2011, 17:07 by Thomas | Kommentare (4) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Fotografie

Tolle Fotoserien von Schülern der Akademie für Kommunikation Ulm

Bei meiner Arbeit als Foto-Design Dozent an der Akademie für Kommunikation in Ulm, entstehen immer wieder schöne Fotoserien. Es macht sehr viel Spaß mit diesen jungen Menschen zusammen zu arbeiten. Sie sprühen voller Ideen und sind noch völlig uneingeengt von Normen und Konventionen. Das ist Kreativität pur...

Hier ein paar Arbeiten von Schülern meiner Abschlussklasse im Bereich Grafik-Desing, zum Thema "Produktfotografie". Das Thema und das Format waren völlig frei wählbar. Die Fotografen der Reihe nach von oben nach unten, Bartosz Lewicki, Thomas Wohlfrom, Derek Stehwien und Florian Ortlieb

Posted: Sep 13 2011, 12:15 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Fotografie

Wieder ein spannendes Fotobuch

Evzen Sobek

Life In Blue

 

03.09.2011

 

Life In Blue ist eine Langzeitdokumentation von Evzen Sobek aus der Tschechischen Republik.

Seit 2007 dokumentiert Evzen Sobek in seiner Serie "Life in Blue" das Leben am Ufer eines Stausees im Süden der Tschechischen Republik. In dem künstlichen Erholungsgebiet hat sich eine ungewöhnliche Wohnwagen- und Zeltlandschaft etabliert, die für viele Bewohner eine zweite Heimat geworden ist, wo sie seit Jahrzehnten ihre Ferien verbringen. Was bringt die Mitglieder dieser Gemeinschaft freiwillig dazu, ein Wochenende oder sogar ein Jahr in dieser sonderbaren Leere zu verbringen? Ist es das Bedürfnis nach zwanglosem Umgang in einer romantischen Umgebung? Vielleicht können diese Menschen hier ihr Verlangen nach einem Leben in Gesellschaft stillen, das die Stadt nicht mehr bieten kann. Die Serie erzählt von ihren alltäglichen Freizeitaktivitäten, den kleinen Geschichten des Lebens, die jedoch hintergründig und geheimnisvoll oder manchmal sogar skurril erscheinen. Sobek bleibt dabei aber immer neutraler Beobachter, der respektvoll und mit viel Empathie die Gemeinschaft am See porträtiert. Evzen Sobek, Jahrgang 1967, arbeitet als freier Fotograf und unterrichtet an verschiedenen Universitäten Fotografie. Seine Arbeiten sind in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten, wie im Museum of Fine Arts, Houston und im Museum für Romanische Kultur, Brno. Die Serie „Life in Blue“ wurde bei den 2010 Lens Culture International Exposure Awards mit einer Honorable Mention ausgezeichnet. Kehrer Verlag, 96 Seiten, 55 Abb., gebunden, Englisch, 36 Euro, ISBN 978-3-86828-220-7.

Link: www.kehrerverlag.com

Posted: Sep 12 2011, 20:56 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Bücher

Buch Neuerscheinungen

Bücher über Fotografie und Bildbearbeitung

Hans-Michael Koetzle

50 Photo Icons

Mit dem informativen Band beleuchtet Hans-Michael Koetzle die "Geschichte hinter den Bildern", die zu den wichtigsten der Fotohistorie zählen.

Fotos haben eine merkwürdige Macht, die Wahrnehmung der Welt zu formen. Um diesen einzigartig [Mehr...]



Roman Bezjak

Socialist Modernism

Mit Socialist Modernism legt Roman Bezjak eine hochinteressante und umfassende Studie zur historischen Baukultur urbaner Landschaften Osteuropas vor.

Während der Westen den zu Stein gewordenen Zeugen von Planwirtschaft und sozialistischer Moderne mit S [Mehr...]



Anton Corbijns

Inwards And Onwards

Der kleine, feine Band versammelt Anton Corbijns Lieblingskünstler im Porträt.

Für das Projekt Inwards And Onwards hat Anton Corbijn, Jahrgang 1955, eine Auswahl an bisher unveröffentlichten Porträts zusammengestellt. Die Küns [Mehr...]

Posted: Sep 02 2011, 18:13 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Bücher

Wieviel Megapixel braucht der Fotograf...

Canon announce 120MP APS-H format CMOS sensor

 

Canon have just reported the development of the world's highest resolution APS-H format sensor, with 120 MP and a resolution of 13280 x 9184 pixels. This gives an average pixel spacing of around 2.2 microns and a resulting theoretical resolution of 228 lp/mm.

However, before you get carried away expecting this sensor to appear in a new DSLR, be reminded that back in 2007 Canon reported the development of a 50MP APS-H sensor and still, after 3 years, the 1D MkIV has "only" 16 MP. I'd presume that noise suffers when such small pixels are used. Readout remains fast though as Canon claim the ability to run the sensor at 9.5 frames/sec.

HD video capability is built in, and the high pixel count means that full 1080p HD video can be recorded from any 1/16th sized area of the sensor (video crop/zoom mode).

My only question is why APS-H? Why not APS-C where they have a lot of products or full frame? I guess APS-H still has some advantages when it comes to chip fabrication since it's only 60% of the area of a full frame sensor.

While I doubt that we will see such a sensor in a camera anytime soon, it does show what can be done and where we may be heading. Perhaps the main advantage of such a high pixel count sensor would be the ability to either crop the image or shoot with a subset of the pixels (to give a real "digital zoom"), while still keeping very high image resolution. At 220+ lp/mm resolution and an estimated JPEG size of maybe 60MB and a RAW file size around 250MB, this sensor would far outresolve the practical capabilities of lenses and put a severe strain on current memory technology.

Posted: Aug 31 2011, 15:31 by Thomas | Kommentare (1) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Kameras und Technik

Kommt doch bald etwas Neues von Canon?

1Ds Mark IV & 5D Mark II Merry-Go-Round

52Share
1Ds Mark IV & 5D Mark II Merry-Go-Round

Which comes first………
The 1ds Mark IV or 5D Mark III?

Some people [NL] are being told the 1Ds Mark IV will arrive before the 5D Mark III based on known sources. I’ve been told the opposite by known sources. It’s still too early to say for sure it seems.

Lenses
As mentioned above, a few “interesting” lenses would be arriving with the 1Ds4/5d3. I’ve heard similar things in the last month or so.

I’ve been told there will be a “massively popular” lens as well as 2 more specialized lenses before the end of 2012.

Lens rumors have always been harder to nail down, as I think manufacturing plays a big roll in deciding when a lens can be announced and released.

For now, sit tight. The next announcement is going to be for a couple more PowerShots, then the good stuff.

 

Na ja, vielleicht ist ja was dran...

Posted: Aug 31 2011, 15:25 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Kameras und Technik

"Down under" einmal ganz anders

WERNER PROKSCHI "Terra Australis"
Datum: Dienstag, 30.08.2011 - Mittwoch, 30.11.2011 (wiederkehrend)
Nächster Termin: Mittwoch, 31.08.2011
Details: jede Woche, jeweils am Mittwoch, Freitag und Samstag
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Bildauswahl: 1
Uluru
Uluru
 
Beschreibung:

Nach seinem abgeschlossenem Architekturstudium reiste der Architekt und Photograph Werner Prokschi nach Australien um die historische wie zeitgenössische Architektur mit Wellblech auf dem fünften Kontinent zu photographieren.
Parallel dazu entstanden auf seiner Reise mit der Fachkamera beeindruckende Schwarzweiß-Landschaftsphotographien in der Bildsprache des Altmeisters Ansel Adam.
Die großformatigen Aufnahmen aus diesem Projekt sind nun in der Galerie BILDFLÄCHE zu sehen.

Ort: BILDFLÄCHE . Hubert P. Klotzeck . Galerie [Details]
Veranstalter: BILDFLÄCHE . Hubert P. Klotzeck . Galerie [Details]
Preise:  
Weitere Informationen: BILDFLÄCHE.Galerie
WERNER.PROKSCHI.Photographie
Posted: Aug 31 2011, 13:51 by Thomas | Kommentare (1) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Ausstellungen

Ausstellungen im Ländle

Von Bad Waldsee bis L.A. - Rupert Leser, Fotoreporter.
Datum: Freitag, 17.12.2010 - Sonntag, 11.09.2011
Details: täglich
Uhrzeit:  
Bildauswahl: 1
Gymnaestrada (1961)
Gymnaestrada (1961)
Dänische Turnerinnengruppe vor dem Eingang der Stuttgarter Liederhalle bei der Gymnaestrada 1961. Diese Aufnahme markiert den Beginn von Rupert Lesers Karriere als Fotoreporter. Sie erschien auf der Titelseite der Stuttgarter Nachrichten.
Beschreibung:

Chronist Oberschwabens, Dokumentar der ersten Nachkriegsgeneration bis zur Wiedervereinigung, vielfach preisgekrönter Sportfotograf - all das ist der Fotoreporter Rupert Leser. In der Sonderausstellung "Von Bad Waldsee bis L.A. - Rupert Leser, Fotoreporter." präsentiert das Haus der Geschichte Baden-Württemberg erstmals das Gesamtwerk dieses außergewöhnlichen Zeitungsfotografen. Die Ausstellung läuft bis zum 11. September 2011 im Haus der Geschichte.

Ein Reporter aus dem oberschwäbischen Kurort Bad Waldsee fotografiert dreieinhalb Jahrzehnte lang für eine Zeitung: Alltägliches und Außergewöhnliches, Menschen und Landschaften, Lobenswertes und Missstände. Von 1962 bis 1997 arbeitete Rupert Leser, Jahrgang 1933, als fest angestellter Fotograf bei der ‚Schwäbischen Zeitung’. 35 Berufsjahre, in denen er für die Zentralredaktion in Leutkirch und die angeschlossenen Lokalausgaben das ganze Spektrum redaktioneller Themen in Oberschwaben abbildete: Politik, Kultur, Sport, Kirche, Architektur und immer wieder die Landschaft. Über eine Million Mal hat Rupert Leser auf den Auslöser seiner Kameras gedrückt und mit Abzügen und Negativen ein umfassendes Bildarchiv für seine Region geschaffen. Neben unzähligen Bildern der Tagesaktualität entstanden auch einfühlsame fotografische Sozialreportagen. Im Laufe der Jahre verdichten sich die zahllosen Einzelaufnahmen zu einem vielschichtigen Spiegelbild der Zeit. Das Haus der Geschichte hat Lesers einzigartiges Archiv erworben, um nun einen sorgfältig ausgewählten Querschnitt von rund 400 Aufnahmen daraus zu präsentieren.

Öffnungszeiten: Täglich (außer montags) 10 bis 18 Uhr, donnerstags bis 21 Uhr. Freitags haben alle Besucher freien Eintritt in die Fotoausstellung.

Ort: Haus der Geschichte Baden-Württemberg [Details]
Veranstalter: Haus der Geschichte Baden-Württemberg [Details]
Preise:  
Weitere Informationen: Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Posted: Aug 31 2011, 13:47 by Thomas | Kommentare (0) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Ausstellungen

Andeutung zur Photokina 2012

Leica mit CSC-Kameras?

 

15.07.2011

 

In einem Interview mit dem britischen Fotomagazin "British Journal of Photography" deuten der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Andreas Kaufmann, und der Vorstandsvorsitzende der Leica Camera AG, Alfred Schopf, die Vorstellung eines CSC-Systems aus dem Hause Leica für das Jahr 2012 an. Die Kamera sei laut Alfred Schopf bereits „mehr als eine Idee“. Außerdem kündigt er in dem Interview an, dass zur photokina 2012 in Köln mehr zu erfahren sei. Das System soll mit einem APS-C großen Sensor arbeiten und wird – wie bei CSC-Kameras üblich – ein Wechselobjektivsystem und einen elektronischen Sucher besitzen.

Damit würde Leica ein viertes Kamerasystem neben seinen M- und S-Serien sowie dem X1-Modell (siehe Abbildung) mit APS-C-Sensor, aber fest montiertem Objektiv anbieten.

Im Markt der CSC-Kameras tummeln sich bislang Olympus und Panasonic mit ihren Micro-Four-Thirds-Systemen, Sony mit den NEX- und SLT-Kameras sowie Samsung mit seinem NX-System. Sie alle haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Markt für Spiegelreflexkameras durch kompaktere und leichtere Modelle in Bedrängnis zu bringen.

Link: de.leica-camera.com/home/

Posted: Aug 30 2011, 16:04 by Thomas | Kommentare (1) RSS comment feed |
  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Filed under: Kameras und Technik